Private Versicherungen - Wohngebäudeversicherung

 

Wohngebäudeversicherungen


Immer alles in trockenen Tüchern!

 

Ob Rohrbruch oder Wolkenbruch – ein Unglück ist schnell passiert. Und wenn das eigene Haus durch einen Wasserschaden unbewohnbar wird, sind besonders große Vermögenswerte gefährdet. Ohne den richtigen Schutz heißt es dann in finanzieller Hinsicht schnell „Land unter“.


Eine Wohngebäudeversicherung schützt Ihr gesamtes Haus:

 

  • Versichert werden können Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Leitungswasser, Sturm, Hagel u.v.m.
  • Nebengebäude und Grundstücksbestandteile, wie Zaun, Carport oder Gartenhaus sind eingeschlossen.
  • Wichtige zusätzliche Einschlüsse:

    Ableitungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück, die der Entsorgung des versicherten Gebäudes dienen.
    Ableitungsrohre außerhalb Versicherungsgrundstück, die der Entsorgung des versicherten Gebäudes dienen.

     

     

     

     

    Kontakt