Gewerbliche Versicherungen - Sach- und Ertragsausfallversicherungen

 

Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung

 

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung sichert den Betriebsablauf Ihres Unternehmens ab. Ein Brand beispielsweise kann erhebliche Produktionsausfälle oder im ungünstigsten Fall sogar einen Betriebsstillstand auslösen.  Die Betriebskosten jedoch laufen zu einem großen Teil weiter. Eine solche Situation kann je nach Dauer der Betriebsunterbrechung Existenz gefährdend sein. Der Versicherer leistet, je nach vereinbarter Haftzeit (Haftzeiten bis zu 36 Monaten sind üblich), bis zur Wiederherstellung des normalen Geschäftsablaufs für  Ihre weiter laufenden Betriebskosten einschließlich Löhne und Gehälter sowie den entgangenen Betriebsgewinn.

 

Außer den Betriebsunterbrechungsschäden durch Feuer können beispielsweise noch folgende Risiken abgesichert werden:

 

  • Einbruchdiebstahl inkl. Raub und Vandalismus
  • Streik
  • Aussperrung
  • Innere Unruhen
  • Rauch
  • Böswillige Beschädigung
  • Fahrzeuganprall
  • Überschallknall
  • Sprinklerleckage
  • Leitungswasser
  • Hagel
  • Sturm
  • Hagel
  • Erdbeben
  • Überschwemmung
  • Erdsenkung
  • Erdrutsch
  • Schneedruck und Lawinen
  • Sonstige unvorhersehbare Ereignisse

 

Diese Gefahren können einzeln aber auch gebündelt abgesichert werden.

 

 

 

 

Kontakt