Vermögensschadenversicherung

Gewerbliche Versicherungen - Haftpflichtversicherungen - Vermögensschadenv.

 

Vermögensschadenversicherung

 

Die Vermögensschadenhaftpflicht biete Schutz für Personen oder Firmen, bei denen ein Berufsversehen echte Vermögensschäden zur Folge haben kann.
Gesetzlich vorgeschrieben ist sie für Berufsgruppen mit vermögensbezogenen Sorgfaltspflichten, hierzu zählen unter anderem:

 

  • Rechtsanwälte
  • Notare
  • Wirtschaftprüfer
  • Steuerberater
  • Inkassobüros
  • Zwangsverwalter

 

Eine solche Absicherung ist aber auch für andere Berufsgruppen empfehlenswert:

 

  • Verwalter (Immobilien- oder Vermögensverwalter)
  • Sachverständige / Energieberater
  • Übersetzer und Dolmetscher
  • EDV Dienstleister
  • Reisebüros

 

Für eine größtmögliche Absicherung sind die Leistungen genau an die jeweiligen Risiken der verschiedenen Berufsgruppen angepasst.

 

 

 

 

Kontakt